Skip to main content

Kärcher K 2 Compact Home Hochdruckreiniger

(4.5 / 5 bei 239 Stimmen)

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 10:29
Hersteller
Typ
Leistung1400 Watt
Gewicht4 kg

Gesamtbewertung

79%

"Preiswert"

Test 2016
79%

Kärcher K 2 Test

Einschätzung:

Der K 2 ist ein Niedrigpreismodell der Firma Kärcher, welches sich für den Einstieg in die Welt der Hochdruckreiniger eignet. Der Maximaldruck des Gerätes liegt bei 110 bar.

Einfache Säuberungsarbeiten lassen sich mit dem K 2 zufriedenstellend erledigen. Dazu zählen u.a. Gartenmöbel, Fahrräder und Steinwerk (Mauern, Gehwegplatten, Terrassen etc.). Bei hartnäckigeren Verschmutzungen benötigt es etwas mehr Zeitaufwand oder im unerfreulichsten Fall mehr als 110 bar.

Das Strahlverhalten ist gleichmäßig und angenehm zu steuern. Die Inbetriebnahme geht schnell von der Hand (an Wasserhahn und Steckdose anschließen) und die Bedienbarkeit ist ziemlich simpel.

Da das Gewicht mit 4 kg äußerst leicht ist, kann der Kärcher auch von älteren und weiblichen Personen flexibel eingesetzt und transportiert werden. Die Größe fällt ebenfalls eher überschaubar aus. Aus diesem Grund kann der Kärcher nahezu überall abgestellt und gelagert werden.

Zum weiteren Lieferumfang gehören ein Flächenreiniger und das spezielle und beliebte Reinigungskonzentrat der Firma. Das Reinigungsmittel benötigt es allerdings nicht, um erfolgreich Unkraut aus Fugen und Ritzen zu entfernen oder z.B. Fahrräder zu reinigen.

Die Haltbarkeit ist bei einem Gerät im zweistelligen Preisbereich, auch wenn es ein Kärcher ist, schwer einzuschätzen. Optisch wirkt der K 2, bedingt durch die Größe und das Gewicht, mit Verlaub, eher wie ein Kinderspielzeug. Sein Körper besteht aus Kunststoff. Wird das Gerät regelmäßig starken Belastungen ausgesetzt, wird die Haltbarkeit wohl 5-7 Jahre nicht übersteigen. Bei sorgsamer Behandlung kann der Kärcher aber selbstverständlich auf unbestimmte Zeit länger halten. Wir befinden, dass das Preis-/Leistungsverhältnis dennoch sehr gut ausfällt.

Der Verbrauch des K 2 fällt moderat aus und die Lautstärke ist gering, wenngleich dieser Zustand während des Einschaltens manchmal kurzzeitig nicht gegeben ist. Sollte ein unerwartetes Vibrieren und Getöse zu Beginn auftreten, legt sich dieses nach sehr kurzer Zeit wieder.

Fazit:

Der K 2 ist handlich und günstig aber dennoch stark genug, um im alltäglichen Hausgebrauch eine große Hilfe darzustellen. Deshalb ist er ein ideales Einsteigermodell für jene, die Hochdruckreiniger erst einmal testen möchten oder nur mit alltäglichen Verschmutzungen zu kämpfen haben. Wer jedoch weiß, dass er des Öfteren Verschmutzungen à la Bauernhofverhältnisse entfernen möchte, sollte eher im dreistelligen Preisbereich fündig werden.


89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 10:29