Skip to main content

Bestway Pool aufbauen

Aufbauanleitung für rechteckige und ovale Modelle

Im Sommer versprechen Aufstellpools auf unkomplizierte Art und Weise Abkühlung, Spaß und Entspannung im heimischen Garten. Einer der größten Anbieter ist in diesem Segment die Firma Bestway. Das Unternehmen bietet Ausführungen verschiedener Größen und Formen an. Im Prinzip findet sich für jedes Grundstück eine adäquate Lösung.

Bevor es jedoch in’s kühle Nass gehen kann, muss der Pool natürlich erst einmal aufgestellt werden. Bestway tut sein Bestes, dass sich die jeweiligen Konstruktionen schnell und intuitiv aufbauen lassen. Dennoch können sich manchmal Probleme und Fragen auftun – insbesondere wenn das Aufbauen zum ersten Mal erfolgt.

Wie man einen Bestway Pool aufbauen kann, erfährst Du nachfolgend. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bestway Pool aufbauen

Bestway Pool aufbauen – Am Anfang steht die Platzwahl

Bereits vor dem Kauf Deines Pools solltest Du abwägen, wo er final stehen soll und ob überhaupt genug Platzangebot vorhanden ist. Bestway gibt die exakten Außenmaße (inklusive Rahmen-Gestänge) meistens direkt in der Online-Produktbeschreibung an. Auf diese kann man sich in der Regel verlassen. Damit sich der Pool komfortabel aufbauen sowie pflegen lässt, solltest Du zu den Seiten einen gewissen Puffer einplanen.

Während das Ausmessen einer rechteckigen Fläche unkompliziert von der Hand geht, kannst Du bei einem runden Pool als Hilfsmittel auf einen Stab und eine Schnur zurückgreifen. Der Stab wird zentral in die Erde gerammt und daran die Schnur befestigt. Die Schnur muss auf den Radius des Pools abgelängt sein. Hat Dein Pool einen Durchmesser von 5 Metern, ist sie dementsprechend auf 2,5 Meter abzulängen (Radius = Hälfte des Durchmessers). Nun kannst Du mit der Schnur nach außen treten und z.B. in 1-Meter-Abständen kleine Objekte als Markierung platzieren.

Poolfläche messen

Neben dem reinen Platzbedarf, ist vor allem die Ebenheit des Untergrunds wichtig. Steht der Pool uneben, wird eine Seite stärker belastet und im schlimmsten Fall kann er in der Folge umkippen. Außerdem können die Nähte reißen. Dadurch kann es zu mannigfaltigen Schäden am Pool und in der Umgebung – im ungünstigsten Fall werden die eigenen 4 Wände geflutet – kommen.

Um die Ebenheit des Bodens festzustellen, bietet sich der Einsatz einer langen Wasserwaage mit Libelle an. Diese kannst Du auf einem geraden Brett befestigen, um die Präzision über die Gesamtfläche zu erhöhen. Macht man die Hausaufgaben im Voraus, muss man nicht im Nachhinein noch einmal alles abbauen und erneut beginnen. Einen ähnlichen Zweck erfüllt der Umstand, den Pool erst einmal nur so weit zu füllen, dass er sich noch bewegen lässt.

Wie „höhentolerant“ Dein Pool ist, hängt auch vom gewählten Modell ab. Ein Pool mit Aufblasring verzeiht nur geringe Unebenheiten. Bei einer Stahlrahmen-Konstruktion sind kleine Unebenheiten weniger problematisch, denn die Steher können dann auf einer Seite erhöht werden. Liegt der Höhenunterschied von der einen zur anderen Seite allerdings bei mehr als 3 Zentimetern, ist das Einebnen modellunabhängig ratsam. Wie man den Boden für den Pool im Detail einebnet, erfährst Du hier.

Bestway Pool aufbauen – Auf Schutz von unten achten

Weil die Poolfolie unterseitig permanent Kontakt mit den äußeren Gefilden hat, ist sie dort besonders anfällig gegenüber schadhaftem Unrat. Spitze Objekte, wie Steine oder Astwerk, müssen penibel vor dem Aufbau eines Bestway Pools von der Fläche entfernt werden. Des Weiteren sollte die Rasenfläche im Voraus gleichmäßig gemäht werden. Gemeiner, deutscher Rasen wird am besten auf 3-4 Zentimeter abgemäht.

Der beste Schutz ist gewährleistet, wenn Du Deinen Bestway Pool nicht auf dem blanken Rasen aufstellst, sondern einen sog. Rasenteppich respektive ein Vlies auslegst. Dadurch kannst Du verhindern, dass mit der Zeit Unkraut von unten gegen die Folie drückt. Auch für den Komfort der Badenden ist eine Schutzmatte angenehmer, da in diesem Fall nichts an den Füßen pieksen kann.

Rasenteppich

Rasenteppich schützt den Pool und die eigenen Füße vor spitzer Vegetation

Des Weiteren muss der Untergrund tragfähig sein. Nach dem Aufbauen eines Bestway Pools wirken mehrere Tonnen auf den Boden ein (1 L Füllwasser = 1 kg Gewicht). Genau aus diesem Grund macht es auch wenig Sinn, Sand als unteres Material zum Einebnen zu verwenden – dieser wird mit der Zeit weggedrückt.

Bestway Pool aufbauen – Strombedarf nicht vergessen

Die (Sand-)Filteranlage für den Bestway Pool wird zumeist ohne Verlängerungskabel (Alternativen vom Fachmann können möglich sein) an den Strom angeschlossen, da es andernfalls zu Bränden kommen kann. Aus diesem Grund ist es unabdingbar, dass in der Nähe Netzstrom verfügbar ist.

Ist die Distanz doch zu groß, kannst Du das 230V-Ende verlängern. Dies solltest Du jedoch nur tun, wenn Du elektrotechnisch bewandert bist. Ansonsten ist es dringend zu empfehlen, einen Fachmann die Verlängerung übernehmen zu lassen – Stichwort Brandgefahr.

Plane unbedingt das neugierige Verhalten der Kinder ein – wenn vorhanden. Am sichersten ist es, ein dickes Gummikabel mehrere Zentimeter tief einzugraben. Dann besteht zudem weder eine Stolpergefahr, noch eine Kontakt-Gefahr mit dem Rasenmäher.

Bestway Pool aufbauen – Der eigentliche Aufbau gestaltet sich rasch

Wenn Du den Standplatz gut vorbereitet hast, gestaltet sich das Aufbauen des Bestway Pools an sich im Folgenden simpel. Jedem Bestway Pool liegt eine auf das Modell abgestimmte, gedruckte Aufbauanleitung bei. In dieser wird auch auf den Einsatz etwaigen Zubehörs hingewiesen, welches in der Regel ohnehin beiliegt.

Im ersten Schritt wird der leere Pool auf der dazu vorbereiteten Fläche ausgebreitet. Handelt es sich um ein großes Exemplar, macht man dies am besten zu zweit (Bedenke dabei, dass die Filterpumpe in der Nähe angeschlossen werden muss).

Prüfe im nächsten Schritt, dass das Ablassventil des Bestway Pools fest verschlossen ist. Alle Ein- und Auslassventile werden außerdem mit den dafür vorgesehenen Stopfen verschlossen.

Bei den großen Ausführungen wird nun das Filtersieb von innen durch den entsprechenden Durchgang geschoben.

Bestway Pool Aufbauanleitung

Das Filtersieb wird von innen eingesetzt

In diesem Zusammenhang wird die äußere Kunststoff-Mutter aufgeschraubt und im Anschluss im Uhrzeigersinn wieder fixiert.

Bestway Pool aufstellen

Die Mutter von außen festschrauben und auf ihr das Ventil platzieren

Der Ventilkörper ist nachfolgend von außen an die Mutter anzuschließen (einfaches Schraubgewinde).

Jetzt kann der obere Rahmen (sofern vorhanden) montiert werden, indem die einzelnen Stangen eingeschoben werden. Sind alle Stangen im Rahmen, lassen sich jene mit sog. T-Verbindern zu einer Einheit verbinden. Im Anschluss werden die beiliegenden Bolzen von oben in die Löcher gesteckt. Deren Dichtung muss eng ansitzen.

Nachdem der obere Rahmen sitzt, werden die Füße in das vertikale Gestänge geschoben. Die vertikalen Stangen/Beine lassen sich leicht in die untere T-Verbindung einschieben. Dabei solltest Du Dich vergewissern, dass die jeweiligen Feder-Bolzen einrasten und das Bein gerade, im 90-Grad-Winkel, steht.

T-Verbindung Bestway

Typische T-Verbindung bei Bestway

Damit die Beine beim Aufbauen des Bestway Pools zusätzlich gesichert sind, packt der Hersteller häufig ein Seil o.ä. zum Lieferumfang, welches jene von außen umspannt.

Schließlich kann der Pool mit dem Gartenschlauch gefüllt werden. Am besten steigt dabei jemand hinein und bessert Falten aus, indem jene mit den Füßen sorgsam nach außen gedrückt werden. Um eine nachhaltige Wasserversorgung des Wohngebiets zu gewährleisten, bietet es sich an, den Pool schon recht früh aufzubauen – bevor der Hochsommer da ist.

Bestway Pool aufbauen – Was ist mit der Poolleiter?

Je einfacher und kompakter der Pool gehalten ist, desto simpler gestaltet sich der Zusammenbau der Poolleiter. Beim Aufbauen eines hochpreisigen Bestway Pools kann es allerdings zu etwas umfänglicheren Schraubarbeiten kommen, weil es diverse Querverstrebungen und eine richtige Bodenfußplatte gibt.

Zunächst werden die Schrauben handfest angezogen und an der anderen Seite mit einer Kunststoff-Kappe gesichert. Zur Sicherheit solltest Du jene zum Schluss jedoch allesamt per Schraubendreher und Maulschlüssel (zumeist Gr. 10) festziehen.

Bestway Poolleiter aufbauen

Wie die Poolleiter exakt montiert wird, steht ebenfalls in der Anleitung von Bestway. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass der obere Rundbogen richtig montiert wird. Ansonsten kann die Leiter nicht sicher einrasten. Ist das Exemplar montiert, wird es über den Poolrand gehoben. Ein Teil befindet sich im Wasser, der andere außerhalb.

Bestway Pool aufbauen – Videos sind als Aufbauanleitung besonders hilfreich

Am einfachsten ist der korrekte Aufbau eines Bestway Pools sicherlich über Videos nachzuvollziehen. Im Folgenden findest Du 2 deutsche YouTube-Videos für die beliebten Modelle Steel Pro und Power Steel.

So wird das Modell Steel Pro aufgebaut

So wird das Modell Power Steel aufgebaut

Bestway Pool aufbauen – Worauf in den ersten Tagen zu achten ist

  • Der Pool darf nicht benutzt werden, wenn die Sandfilteranlage/die Poolpumpe läuft
  • Die optimale Füllhöhe soll weder über-, noch unterschritten werden (würde Instabilität begünstigen)
  • Der obere Rahmen muss nach Füllung gerade sein
  • Wölbt sich Dein Pool zur Seite, muss er entleert und an einer ebenen Stelle wieder aufgebaut werden
  • Die Poolleiter darf aus Sicherheitsgründen nicht als Sprungbrett verstanden werden
  • Tritt mit der Zeit ein Loch auf, kannst Du jenes mit den beiliegenden Flicken abdichten

Die korrekte Chemie gestaltet sich wie folgt:

Freies Chlor: 2,0 – 4,0ppm

Gebundenes Chlor: <4ppm

pH: 7.4 – 7.6

Gesamtalkalität: 80 – 120ppm

Wasserhärte: 250 – 500ppm

Stabilisator (Cyanursäure): 30 -50ppm

Um die chemischen Bedingungen zu ermitteln, kannst Du einen Teststreifen von Bestway verwenden.

Wenn die kalte Jahreszeit ansteht

Bestway empfiehlt es, den Pool ab einer Außentemperatur von 8 Grad Celsius abzubauen. Kommt man dem nicht nach, kann das PVC-Material unter dem Einfluss von Eis und Schnee beschädigt werden. In der Folge würde die Haltbarkeit stark vermindert werden. Lediglich die Premium-Modelle der Hydrium-Serie müssen nur winterfest gemacht werden und können dann draußen verbleiben.


Ähnliche Beiträge