Skip to main content

Bosch Staubsauger Akku

Die besten Akkusauger von Bosch

Die Traditionsfirma Bosch gehört sicherlich zu den Aushängeschildern der deutschen Wirtschaft. Das Familienunternehmen wird weltweit geschätzt und ist in Europa, in Kooperation mit Siemens, der größte Anbieter von Haushaltsgeräten (BSH GmbH). Zum Sortiment zählen auch Akkusauger. Ein Bosch Akku Staubsauger kann sowohl für den privaten Einsatz (Home Serie), als auch für den Einsatz im Gewerbe (Professional Serie) genutzt werden. Die Geräte zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung und eine umfassende Funktionalität aus.

Bosch Staubsauger Akku

Welcher Akku Staubsauger von Bosch zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl generell beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bosch Staubsauger mit Akku – 3 Modelle in der Vorstellung

Bosch Zoo’o BCH6ZOOO

Akkusauger Test Erfahrungen

Die Akku Staubsauger von Bosch werden weltweit geschätzt. Ein absoluter Besteller ist in diesem Segment der Bosch BCH6ZOOO Zoo´o ProAnimal .

Dieser Akkusauger wird mit einem umfassenden Zubehör ausgeliefert. Obwohl er nur 3,3 kg wiegt, kannst Du ihn Dir bei Bedarf mittels Gurt auf den Rücken hängen. Dies empfiehlt sich insbesondere bei der Pflege erhöhter Objekte, wie bei Möbeln und Wänden. Die Elektrodüse gewährleistet sowohl auf Hartböden, als auch auf Teppichen gute Ergebnisse. Sie wird von Bosch als „AnimalPro Düse“ bezeichnet, da die rotierende Bürstenrolle Tierhaare aus großen Tiefen erfolgreich hervorkämmen kann.

Weil ein bewegliches Drehgelenk vorhanden ist, kannst Du auch unterhalb von Möbeln mühelos sauber machen. Zudem liegen eine Fugendüse, eine Polsterdüse und eine Autositzdüse bei, welche die Möglichkeiten erheblich erweitern. Lobenswert erwähnen muss man zudem die Laufzeit, welche bei bis zu 60 Minuten liegen kann. Du kannst die Saugleistung selbst 3-fach verstellen.

Insgesamt ist der BCH6ZOOO Zoo´o ProAnimal ein zurecht beliebter Akku Staubsauger von Bosch. Er lässt sich kräfteschonend handhaben und kann bei Bedarf an einem Tragegurt befestigt werden. Die spezielle ProAnimal-Düse kann feine Tierhaare zuverlässig aus dem Teppich hervorholen. Dass jene zuverlässig verwahrt werden, gewährleistet der Hygiene-Filter. Weil 4 Aufsätze vorhanden sind und sich die Leistung in 3 Stufen verstellen lässt, kannst Du jedwedem Problem adäquat begegnen.

Bosch BBS1114 Unlimited Serie 8

Serie 8 18V kabellos

Manche Akku Staubsauger stechen selbst bei der renommierten Firma Bosch noch einmal hervor. Hohe Ansprüche erfüllt das Modell Bosch BBS1114 Unlimited Serie 8 .

Dieser kabellose Sauger gehört der Serie 8 an, welche bei Bosch für eine ausgezeichnete Qualität steht. Selbst mit dem montierten Rohr und der Bodendüse wiegt er nur 2,9 kg. Somit gestaltet sich die Handhabung absolut kräfteschonend. Weil es sich hier um ein 2-in-1-Kombi-Gerät handelt, stehen Dir umfassende Möglichkeiten offen. Mit einem Handgriff kannst Du das Rohr entfernen und dann einen kompakten Handstaubsauger für noch mehr Komfort erhalten.

Der Handstaubsauger ist für die Fugendüse und die Polsterdüse prädestiniert, mit denen Du quasi jedes Objekt in den eigenen 4 Wänden oder im Auto säubern kannst. Gleichermaßen kannst Du mit der Bodendüse natürlich auch große Flächen rasch abarbeiten. Der 3-Ah-Akku sorgt für eine Laufzeit von bis zu 60 Minuten. Praktischerweise lässt sich die Bürstenrolle seitlich komplikationsfrei entnehmen. Dadurch kannst Du sie auf eine unkomplizierte Weise von festhängendem Unrat befreien.

Alles in allem ist der BBS1114 Unlimited Serie 8 ein hochwertiger Akku Staubsauger von Bosch. Er lässt sich sehr flexibel einsetzen, da Du ihn zu einem Handstaubsauger umfunktionieren kannst. Du kann sowohl enge Nischen, als auch große Flächen probat pflegen. Highlights sind u.a. der leicht zu reinigende Hygiene-Filter und die entnehmbare Bürstenrolle. Die Kunden bezeichnen diesen Akkusauger als leistungsfähig sowie leise.

Bosch Professional GAS 18V

Handstaubsauger GAS 18V-10

Auch für die Arbeit in der Werkstatt, Garage oder im Gewerbe hat Bosch Lösungen parat. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang der Bosch Professional GAS 18V-10 L .

Dieser Handstaubsauger gehört der robusten Home-Professional-Serie an und ist daher bestens für den Einsatz außerhalb der heimischen Wände gedacht. Du kannst das Gerät wahlweise mit oder ohne 18V-Akkus sowie Ladegerät kaufen. Es wiegt 4,9 kg und findet stets einen stabilen Stand. Dank des oberseitigen Griffs gelingt der Transport mühelos. Für eine solide Bewegungsfreiheit sorgt außerdem der 1,6 Meter lange Schlauch.

Zum Lieferumfang gehören außerdem 2 verschiedene Aufsätze, die so ziemlich jede Anforderung abdecken. Dazu zählen namentlich eine breite Flächendüse und eine Fugendüse. Sämtliche Anbauteile lassen sich sicher am Gehäuse verstauen, sodass sie garantiert nicht verloren gehen und immer griffbereit sind. Des Weiteren kann dieser Akkusauger auch nass saugen. Der Inhalt landet in einem 10 Liter fassenden Behälter, welcher nur selten geleert werden muss.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Bosch Professional GAS 18V-10 L ein robuster Akku Staubsauger von Bosch ist. Er eignet sich sowohl für trockene Partikel, als auch für Flüssigkeiten. Sämtliche Teile werden zuverlässig vor Verschleiß geschützt. Obwohl es sich um einen Akkusauger handelt, kann eine hohe Saugleistung abgerufen werden. Hier hat alles System, weshalb sich der Umgang mit dem Gerät und dem Zubehör sehr angenehm gestaltet. Der HEPA-Filter (L-Klasse) kommt im Übrigen auch mit feinen Partikeln zurecht, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass die Kunden begeistert sind.

Bosch Staubsauger mit Akku – Darauf kommt es grundsätzlich an

Auswahlmöglichkeiten & Bauform

Die Firma Bosch bietet aktuell 31 verschiedene Staubsauger an, die mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben werden. Diese kann man noch einmal in 4 verschiedene Kategorien unterteilen:

  • Klassische Akkusauger mit Stiel (können als 2-in-1-Kombi zu kompaktem Handstaubsauger umfunktioniert werden)
  • Kleine Handsauger für punktuelle Maßnahmen
  • Blaue Akku Staubsauger für das Gewerbe oder die Garage (Home Professional)
  • Der Saugroboter Roxxter

Für die Flächenpflege im Haushalt empfehlen sich die Akku Staubsauger mit Stiel. Wenn es nur um kleine Bereiche geht, genügt auch ein günstiger Handsauger im Einzelnen. In der Werkstatt und bei widrigen Bedingungen sind die Home-Professional-Geräte die richtige Wahl. Der Saugroboter kann Dir weite Teile der Arbeit abnehmen. Im Bereich von Decken und Möbeln muss man jedoch selbst Hand anlegen.

Der Akku ist entweder integriert oder kann extern angebracht werden. Die Staubsauger für den Haushalt werden mit der grünen Home-Serie (18V) gespeist. Für die Professional-Serie werden andere Akkus angeboten (rot schwarze 18V-Akkus).

Aufsatz

Es gibt keinen Aufsatz, der mit allen Bereichen und Untergründen im Haushalt zurechtkommt. Um universell agieren zu können, sollest Du mehrere Aufsätze parat haben. Ein Bosch Akku Staubsauger wird nützlicherweise zumeist mit 3 oder mehr Aufsätzen ausgeliefert.

Als Standard-Aufsatz gilt eine breite Bodendüse. Weil sie häufig über 25 cm breit ist, kannst Du mit ihr große Flächen zügig säubern. Bosch bietet hier mehrere Abwandlungen an, die sowohl auf Hartböden, als auch Teppichen eingesetzt werden können.

Eine Fugendüse ist für enge Ritzen und Schubladen gedacht. Sie ist länglich und schmal, womit Du nahezu jeden Winkel restlos aussaugen kannst. Am besten wird sie mit dem Handsauger kombiniert.

Mit der Hilfe der Polsterdüse kannst Du zudem weiche Gewebe, wie Betten, Kissen, Sofas und Autositze, probat pflegen. Sie wurde so konzipiert, dass der weiche Stoff nicht ständig eingesaugt wird.

Darüber hinaus kann ein Möbelpinsel beiliegen. Dieser eignet sich für die präzise Pflege harter Flächen. Beispiele sind die PC-Tastatur oder das Regal.

Sofern Haustiere vorhanden sind, empfiehlt Bosch die hauseigene ProAnimal Düse. Ihre rotierende Bürstenwalze kämmt die Tierhaare auch aus großen Tiefen heraus. Zudem kannst Du sie seitlich entfernen, um den festhängenden Unrat einfach zu entfernen.

Handhabung

Wer am Staubsaugen Gefallen findet, kann sich glücklich schätzen. Die meisten Leute empfinden das eher als verpflichtende Mühe. Deshalb sollte jeder Hersteller daran arbeiten, dem Nutzer einen maximal hohen Komfort bieten zu können.

Saugroboter nehmen Dir natürlich am meisten Aufwand ab. Der manuelle Aufwand ist jedoch auch in diesem Zusammenhang weiterhin notwendig, denn kein Saugroboter kann die Spinnweben an der Decke entfernen oder das Regal entstauben.

Zu einer kräfteschonenden Handhabung trägt in erster Linie ein leichtes Eigengewicht bei. Ein Akkusauger von Bosch wiegt mitunter unter 3 kg, sodass er auch von Frauen und betagten Senioren problemlos geführt werden kann. Selbst die Arbeit über Kopf gelingt häufig komplikationsfrei.

Generell hast Du hier den Vorteil der kabellosen Bewegungsfreiheit. Du musst Dich nicht auf die Suche nach einer Steckdose begeben und kannst jeden Bereich nach Wunsch direkt ansteuern.

Darüber hinaus achtet Bosch darauf, dass auch große Personen eine ergonomische Körperhaltung einnehmen können. Dafür sorgen lange Rohre, die mitunter sogar in der Länge angepasst werden können, sofern sie im Stecksystem arbeiten.

Ein weiterer Vorzug in Sachen Handhabung ist die Tatsache, dass die Akkusauger von Bosch beutellos arbeiten. Somit musst Du keine laufenden Anschaffungen tätigen, weil sich der Behälter einfach entleeren sowie wiederverwenden lässt.

Saugleistung

Die Saugkraft ist sicherlich immer ein entscheidendes Kriterium. Sie muss zu den Anforderungen vor Ort passen. Ist dies nicht der Fall, besteht ein großes Potenzial, enttäuscht zu werden. Schwache Akku Staubsauger können insbesondere mit schweren Partikeln, wie Steinen, Glasscherben und Katzenstreu, Probleme bekommen.

Es ist leider nicht möglich, die Saugleistung an einem Fixum präzise festzumachen. Manche Leute achten hier auf die Wattzahl. Jene definiert jedoch eher nur den Stromverbrauch. Hohe Wattzahlen werden von manchen Herstellern gerne als Lockmittel genutzt. Die Stiftung Warentest und andere Tester-Gruppen haben jedoch unlängst bewiesen, dass eine hohe Wattzahl nicht zwangsweise mit einer guten Saugleistung einhergehen muss.

Es ist besser, wenn man in diesem Zusammenhang mehrere Indikatoren zu Rate zieht. Sind die Folgenden überwiegend gegeben, kannst Du von einer guten Leistung ausgehen:

  • Mehrfache Aussagen der Kunden, dass die Saugkraft gut ist
  • solide Wattzahl
  • hohe Drehzahl
  • hochwertiges Lüfterrad
  • beständige Wicklungen
  • Luft-System, das nicht durch den Filter ausgebremst wird

Ein Bosch Akku Staubsauger kann sehr leistungsfähig sein. Die hochwertigen Modelle kommen den klassischen Bodenstaubsaugern mit 2000 Watt schon sehr nahe. Dennoch hält sich ihr Stromverbrauch in moderaten Gefilden auf.

Filter

Auch dem Filter sollte man Beachtung schenken. Während Akku Staubsauger äußerlich mit grobem Schmutz Probleme haben können, sieht es im Inneren eher genau anders herum aus. Feine Allergene werden mitunter nicht eingefangen und gelangen aufgewirbelt in den Raum zurück.

Damit sich auch feine Partikel, wie Hausstaub-Milben, Pollen und Tierhaare, zuverlässig entfernen lassen, ist ein sog. Schwebstofffilter von Nöten. Dieser wird in der EU noch einmal in 3 verschiedene Klassen unterteilt:

  • EPA-Filter (Efficient Particulate Air filter)
  • HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air filter)
  • ULPA-Filter (Ultra Low Penetration Air filter)

Für die meisten Zwecke reicht sicherlich ein EPA-Filter der Stufe 11. Halten sich Allergiker, Babys oder Haustiere im Haushalt auf, ist hingegen eher ein HEPA-Filter ab Stufe 13 angebracht. Dieser kann 99,95 % der Partikel zuverlässig beseitigen.

Ein Bosch Akku Staubsauger kann sich hier auf jeden Fall positiv hervortun. Die meisten Geräte entfernen 99,9 % der Partikel, weshalb auch Allergiker anschließend tief durchatmen können.

Energieverbrauch

Natürlich benötigt auch ein kabelloser Akkusauger von Bosch Energie in Form von Strom. Diese entstammt bei Bosch einem Lithium-Ionen-Akku. Dieser verfügt zumeist über eine Spannung von 18 Volt. Die Handstaubsauger arbeiten hier mit verschiedenen Werten.

Prinzipiell sollte ein möglichst effizientes Modell immer Deine erste Wahl sein. Es schont nämlich nicht nur Deinen Geldbeutel bei den laufenden Stromkosten, sondern auch die Umwelt. Wie sparsam Dein Wunschmodell agiert, erkennst Du durch die Leistungsaufnahme. Diese wird in der Einheit Watt ausgewiesen. Je höher die Wattzahl dabei ist, desto mehr Strom wird pro Zeiteinheit verbraucht.

Seit 2017 dürfen in der EU nur noch Staubsauger mit maximal 900 Watt zugelassen werden. Für Dich als Verbraucher ist das gut, denn die Hersteller sind gezwungen, eine gute Saugkraft bei einem gleichzeitig niedrigen Verbrauch bereitzustellen.

Ein Bosch Akku Staubsauger kann als sparsam bezeichnet werden. Der Verbrauch liegt oftmals bei unter 500 Watt. Es kann jedoch teils deutliche Unterschiede geben, weshalb sich ein präziser Blick im Einzelnen lohnt. Der Saugroboter des Herstellers verbraucht besonders wenig Energie.

Lautstärke

Die Lautstärke des Saugers kann den Alltag im Wesentlichen beeinflussen. Ist sie übermäßig ausgeprägt, kann sich dies im Negativen auf Deine Gesundheit und Deinen Stresslevel auswirken. Zudem können sich andere Personen im Haushalt bei geistigen Arbeiten, beim Entspannen oder bei Unterhaltungen gestört fühlen.

Ob Dein Wunschmodell leise ist, erkennst Du anhand des Schallpegels, der wiederum in der Einheit Dezibel (dB) ausgewiesen wird. In der EU dürfen nur noch Staubsauger mit maximal 80 dB neu zugelassen werden. Dies ist zwar alles andere als leise, jedoch können dadurch immerhin Hörschäden bei Erwachsenen weitestgehend ausgeschlossen werden.

Ein Bosch Akku Staubsauger kann als geräuscharm eingestuft werden. Der Schallpegel liegt hier zwar bei über 75 dB, jedoch wird die Art der Geräuschkulisse als angenehmer empfunden, als z.B. das dumpfe Geräusch eines Staubsaugers mit Kabel. Hier geht es eher um hochfrequente Töne.

Letztlich hängt die Geräuschkulisse auch immer maßgeblich mit der Bauform zusammen. Saugroboter liegen im Allgemeinen nahezu immer bei unter 65 dB, womit sie leiser als klassische Bodenstaubsauger und Co. sind.

Bosch Akkusauger – Er hat Dir viele Vorteile zu bieten

Die Akku Staubsauger von Bosch zeichnen sich durch eine hohe Qualität und eine kräfteschonende Handhabung aus. Sie sind zum Teil sehr robust, womit dem Einsatz im Handwerk und in der Werkstatt nichts im Wege steht. Dennoch können die Geräte nicht jedem Anspruch gerecht werden. Damit Du ihr Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Es stehen alle gängigen Bauformen zur Auswahl (Akkusauger mit Stiel, Handstaubsauger, Saugroboter)
  • Hochpreisige Geräte werden in Deutschland hergestellt
  • 18V-System mit bis zu 6 Ah ermöglicht lange Laufzeit
  • Geringes Gewicht sorgt für kräfteschonenden Umgang
  • Maximale Bewegungsfreiheit dank kabelloser Technologie
  • Leistungsfähiger Motor arbeitet teilweise mit über 50.000 Umdrehungen pro Minute
  • Home-Professional-Serie ist auch für den rabiaten Einsatz im Gewerbe geeignet
  • HEPA-Filter kann bis zu 99,9 % der Partikel entfernen, worunter auch Hausstaub-Milben, Pollen und Tierhaare fallen
  • Lieferung erfolgt mit mehreren Aufsätzen, sodass sich sämtliche Bereiche adäquat pflegen lassen
  • Kann teils als 2-in-1-Kombi mit Stiel und als Handsauger arbeiten
  • Geräte arbeiten mit einem wiederverwendbaren Behälter, wodurch weniger laufende Kosten anfallen
  • Teilweise können auch Flüssigkeiten aufgenommen werden
  • Langlebige Komponenten vom Schlauch bis zum Motor
  • Mitunter erfolgt Lieferung ohne Akku und Ladegerät, sodass Besitzer von jenen bares Geld sparen
  • Umfassender Service verfügbar

Nachteile

  • Nur Handstaubsauger sind für kleines Budget geeignet

Neben guten Akku-Geräten für Innenbereiche, bietet die Firma Bosch im Übrigen auch probate Akku-Geräte für draußen an. Ein gutes Beispiel sind die Bosch Akku Rasenmäher.

Bosch Akku Staubsauger im Praxis-Test

> Bosch Wärmepumpentrockner

> Bosch Super Silence

> Bosch Handstaubsauger

> Bosch Hochdruckreiniger

> Bosch Laubsauger

> Fakir Staubsauger

> Henry Staubsauger