Skip to main content

Haaga Kehrmaschine

Akku- und Hand-Kehrmaschinen aus Deutschland

Die deutsche Firma Haaga Kehrsysteme spezialisiert sich seit mehr als 50 Jahren auf den Bau hochwertiger Handkehrmaschinen. Eine Haaga Kehrmaschine ist Made in Germany, was gerade in Zeiten asiatischer Importware als Qualitätsmerkmal gesehen werden kann. Das Unternehmen hat das Prinzip der rotierenden Teller-Bürsten erfunden und sich 1974 patentieren lassen. Neben klassischen Modellen ohne Motor, bietet die Firma auch einige Akku Kehrmaschinen mit Elektromotor an.

Haaga Kehrmaschine

Heute gehört die Marke Haaga übrigens zu Starmix – ein ebenfalls deutsches Unternehmen. Welche Kehrmaschine von Haaga eine vielversprechende Wahl ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Du erfährst außerdem, welche Erfahrungen und Bewertungen große Test-Magazine sowie Kunden abgeben. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber bei der Auswahl weiterhelfen zu können.

Haaga Kehrmaschine – 3 Modelle im Detail

Haaga Handkehrmaschine 375

Haaga Handkehrmaschine

Wie so häufig, sind manche Kehrmaschinen von Haaga beliebter als andere. Dazu zählt auch das Modell Haaga 375 .

Obwohl die Handkehrmaschine nur 11 kg wiegt, wird sie für eine Flächenpflege bis 1000 m² empfohlen. Die Arbeitsbreite der Kehrbesen beläuft sich dabei insgesamt auf 75 cm. Sie arbeiten riemenlos, weshalb der Verschleiß und Wartungsaufwand deutlich reduziert sind. Als Vertrauensbeweis spricht Haaga selbst auf die vermeintlich ordinären Bürsten eine Garantie von 4 Jahren aus.

Um sich dem Terrain und Unrat flexibler anpassen zu können, können die Bürsten über einen Knauf intuitiv in der Höhe verstellt werden. Was man hingegen missen muss, ist ein höhenverstellbarer Holm. Zudem fehlen einige, weitere Komfort-Features, wie flexible Dichtlippen für staubfreies Arbeiten und ein stark abgedichtetes Getriebe.

Alles in allem ist die Haaga 375 eine solide Allround-Kehrmaschine des gleichnamigen Herstellers. Sie kommt für Flächen bis 1000 Quadratmeter und somit sowohl für Privatanwender, als auch für das Gewerbe als ökonomische Lösung in Frage. Die Flächenleistung wird mit 2900 m² pro Stunde angegeben. Dank des 50l fassenden Behälters müssen während der Arbeit keine unnötigen Unterbrechungen eingelegt werden.

Haaga Handkehrmaschine 477 Profi

Haaga Kehrsystem 477 Profi

Für hohe Ansprüche baut Haaga Handkehrmaschinen, die zusätzlich mit dem Kürzel „Profi“ versehen sind. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang die Haaga 477 Profi .

Diese Kehrmaschine kann auch problemlos für Flächen jenseits von 1000 m² eingesetzt werden. Ihr 77 cm breites „Turbo-Kehrsystem“ befördert gleichermaßen feine wie grobe Partikel in den 50-Liter-Behälter. Dazu tragen eine Feinschmutzkehrwalze und 2 Spezialfilter bei. Dank überstehender Bürsten und der Seitenführung wird außerdem auch randnaher Unrat in’s Innere befördert.

Darüber hinaus kommt bei diesem Kehrsystem iSweep zur Anwendung. Dieses schirmt die Antriebskupplung bestmöglich von den verschiedensten Arten von Schmutz ab. Dadurch arbeitet diese Profi-Handkehrmaschine auch nach Monaten der intensiven Nutzung noch mit der gleichen Effizienz.

Zusammengefasst ist die 477 Profi eine hochwertige Kehrmaschine von Haaga. Sie kehrt sowohl feinen Staub, als auch grobes und nasses Laub souverän hinfort. Bereits der Vorgänger erhielt gute Noten von der Heimwerker Praxis und dem ETM Testmagazin. Bei diesem Modell wurde insbesondere der Schutz des Antriebs noch einmal verbessert. Die Kunden sind weitgehend begeistert.

Haaga 137 accu

Akku Kehrmaschine Haaga 137 accu

Einige Kehrmaschinen von Haaga haben einen Akku-Antrieb für die Bürsten. Das kleinste Modell des Herstellers ist dabei die Haaga 137 accu .

Diese kompakte Handkehrmaschine ist vor allem für das Reinigen beengter Schwerpunkt-Bereiche geeignet. Durch ihre Breite von 37 cm, lässt sich die Kehrmaschine auf engstem Raum agil und wendig führen. Ein weiterer Pluspunkt in Sachen Handhabung ist der neigbare Stiel, dank welchem man auch unter Hindernissen, wie Autos, sauber machen kann. Im 2 Liter fassenden Behälter landen bis zu 2 cm große Partikel – gröberer Unrat muss mit Alternativen beseitigt werden.

Der zugehörige Lithium-Ionen-Akku bietet eine Laufzeit von bis zu 45 Minuten. Das Laden mit dem zum Lieferumfang gehörenden Schnelllader nimmt ca. 90 Minuten in Anspruch. Einsatzbereit wiegt diese Handkehrmaschine im Übrigen federleichte 2,8 kg. Einem kräfteschonenden Umgang steht damit einhergehend gar nichts im Wege.

Im Gesamten ist die 137 accu eine vergleichsweise günstige Akku Kehrmaschine von Haaga. Ihr kompaktes Design prädestiniert sie für das Reinigen auf kleinstem Raum. Trotzdem lässt sich immer noch eine probate Flächenleistung von 1225 m²/h erreichen. Zu beachten gilt es, dass diese Kehrmaschine nicht für groben Schmutz geeignet ist. Ab einem Durchmesser jenseits von 2 cm ist sie nicht mehr die passende Wahl.

Haaga Kehrmaschine – Erfahrungen renommierter Test-Magazine

Die Haaga Kehrmaschinen werden seit Jahren von einigen, bekannten Test-Magazinen unter die Lupe genommen. Dazu zählen vordergründig selber machen, selbst ist der Mann und das ETM Testmagazin. Es wurden ausschließlich gute bis solide Bewertungen abgegeben. Das Notenspektrum reicht von 1,5 bis 2,7.

Die Erfahrungen der Privatkunden gehen in dieselbe Richtung – bei Amazon ist das Gros der Kunden mit der Kehrleistung sehr zufrieden.

Haaga Kehrmaschine – Darauf solltest Du grundsätzlich achten

Auswahlmöglichkeiten & Antrieb

Aufbau und Antrieb betrachtend, gibt verschiedene Arten von Kehrmaschinen, wie z.B. große Aufsitz-Modelle. Haaga bietet ausschließlich Handkehrmaschinen an. Diesen funktionieren entweder rein mechanisch oder aber die Bürsten werden per Akku angetrieben. Trotz dieses Umstands, gilt Haaga auch im im gewerblichen Profi-Segment als vielfach geschätzte Lösung.

In Sachen Auswahl nimmt der Hersteller eine Unterteilung in folgende Serien vor:

  • Serie 200
  • Serie 300
  • Serie 400
  • Serie 600

Mit einem ansteigenden Zahlenwert werden die Kehrmaschinen immer professioneller und sind dann für besonders große Flächen geeignet. In der Spitze sind mehr als 2500 m² in einem annehmbaren Zeitraum drin.

Eine Akku Kehrmaschine von Haaga hat im Übrigen einen kleinen 10,8V- oder 12V-Motor. Nur das kompakte Modell Haaga 137 accu braucht jedoch auch einen geladenen Akku, damit gearbeitet werden kann. Die anderen Handkehrmaschinen lassen sich optional auch einfach mechanisch nutzen, was natürlich praktisch ist, falls mal nicht an das Laden gedacht wurde.

Haaga Akku Kehrmaschine

Flächenleistung

Die Flächenleistung ist eines der Hauptkriterien bei der Suche nach einer Kehrmaschine. Einfluss auf jene hat vor allem die Kehrbreite. Sie beläuft sich bei einer Haaga Kehrmaschine auf 37 bis 97 cm. Dementsprechend ist für nahezu jede Art von Räumlichkeit und Fläche etwas dabei.

Starmix Kehrmaschine

Agil und wendig – Die kompakte Haaga 137 accu von unten.

Je größer die Kehrbreite ausfällt, desto schneller kommst Du voran. Gleichzeitig nehmen die Ausmaße im Gesamten zu. Für beengte Räume, in denen Hindernisse oft umkurvt werden müssen, bietet sich also eine geringe Kehrbreite an.

Behältervolumen

Auch das Volumen des Schmutzbehälters nimmt Einfluss auf die Flächenleistung. Je voluminöser es ausfällt, desto seltener muss das Arbeiten schließlich unterbrochen werden.

Eine Kehrmaschine von Haaga bietet Dir ein Behältervolumen von bis zu 50 Litern, was man auf jeden Fall als ordentlich einstufen kann. Auch große Flächen können in diesem Zusammenhang weitgehend unterbrechungsfrei gepflegt werden – das hängt natürlich auch vom Grad der Verschmutzung ab.

Handhabung

Ein hoher Bedienkomfort ist heute zurecht die Forderung beinahe eines jeden Kunden. Die Kehrmaschinen von Haaga kommen diesem Anspruch entgegen, was durch mehrere Tatsachen begründet werden kann.

Zunächst kann man festhalten, dass eine Handkehrmaschine von Haaga vergleichsweise leichtgewichtig ist. Einige Modelle wiegen deutlich weniger als 10 kg, wodurch sie selbst von Senioren mühelos geführt werden können.

Generell gestaltet sich der Umgang intuitiv. Die Höhenverstellung ist mit einem Stufen-/Zahlensystem versehen.

Höhenverstellung Preisvergleich

Die Tellerbesen lassen sich bei Bedarf über einen Drehknauf entnehmen. Jene sind allerdings ohnehin sehr langlebig.

Erfahrungen Tellerbesen

Des Weiteren wird der Komfort durch den riemenlosen Betrieb und den geschützten Antriebsstrang gefördert. Beides gewährleistet einen minimalen Wartungsaufwand.

Preis

Immer von einem gewissen Interesse ist natürlich auch der Preis. Eine Haaga Kehrmaschine kann intern, innerhalb des Angebots, recht unterschiedlich bepreist werden. Am günstigsten sind die Modelle Haaga 250 und Haaga 137 accu. Je nach Angebot/Aktion, kosten beide unter 200 Euro.

Je größer die zu pflegenden Flächen ausfallen, desto mehr sollte tendenziell investiert werden. Die besten Profi Handkehrmaschinen von Haaga kosten um 1000 Euro herum. Sie bieten Dir eine Flächenleistung jenseits von 2000 m² und eine langjährige Garantie.

Diverse Haaga Kehrmaschinen im Preisvergleich
ModellPreis
1 Haaga Handkehrmaschine 677 Profi (mit akkubetriebenen Bürsten, inkl. Akku + Ladegerät, für nasse / trockene Oberflächen, Sand oder Getränkedosen, geeignet für Flächen ab 200 m²) 677400 - 1 Haaga Handkehrmaschine 677 Profi

795,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei
2 Haaga Handkehrmaschine 497 Profi (gute Reinigungsleistung für anspruchsvollen Einsatz, egal ob nass, trocken oder grober Schmutz, bis 2000m²) 101019 - 1 Haaga Handkehrmaschine 497 Profi

707,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei
3 Haaga Kehrmaschine 477 Profi (Handkehrmaschine für gewerblichen Bereich, egal ob nass, trocken oder grober Schmutz, geeignet ab ca. 1.000 m²) 101033 - 1 Haaga Kehrmaschine 477 Profi

511,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei
4 Haaga Handkehrmaschine 375 (kehrt trockenes und nasses Laub, störungsfreier, riemenloser Betrieb, geringes Gewicht, Kehrleistung: 2900 m²/h) 101040 - 1 Haaga Handkehrmaschine 375

379,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei
5 Haaga Kehrbesen/Handkehrmaschine 355 (kehrt trockenes und nasses Laub, störungsfreier, riemenloser Betrieb, geringes Gewicht, bis 500 m² Kehrfläche) 101057 - 1 Haaga Handkehrmaschine 355

281,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei
6 Haaga Handkehrmaschine 255 - mit Turbo-Kehrsystem, Kehrleistung 1.600 m²/h, Behältervolumen 20 Liter - 1 Haaga Handkehrmaschine 255

226,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei
7 Akku-Kehrbesen Haaga 137 accu, gewerbliche akkubetriebene Kehrmaschine für eine schnelle und kabellose Reinigung innen und außen - 1 Haaga 137 accu

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei

Wo kaufen

Eine Kehrmaschine von Haaga kannst Du sowohl Online, als auch im stationären Einzelhandel erwerben. Auch Haaga selbst betreibt – unter haaga-kehrmaschine.de – einen eigenen Online-Shop.

Online kommen zwecks Erwerb zudem die Marktplätze Amazon und eBay in Frage. Dort haben viele Mitbürger schon einen Account, weshalb sich der Bestellvorgang schnell gestaltet. Außerdem sind beide Marktplätze sehr kundenorientiert, was Neuware anbelangt. Weitere Anlaufstellen sind „Heupel Reinigungstechnik“ sowie „U&W Service+Handel“.

Lokal haben bekannte Baumärkte nicht selten einige Modelle parat. In erster Linie zählt Hornbach dazu. Hier kannst Du Dich persönlich beraten lassen und hast einen fixen Service-Punkt vor Ort.

Haaga Kehrmaschine – Vor- & Nachteile im Überblick

Vorteile

  • Probate Auswahl aus Modellen für privat wie für das Gewerbe
  • Qualität Made in Germany
  • Selbst auf den Verschleiß der Bürsten wird eine Garantie von bis zu 4 Jahren gegeben
  • Flächenleistung von bis zu 3000 m² möglich
  • Patentierte Tellerbesen sind höhenverstellbar
  • Bürstenantrieb kann wahlweise elektrisch oder mechanisch arbeiten
  • Antriebskupplung wird konsequent von Schmutz, Nässe und Stäuben abgeschirmt (iSweep)
  • Nachhaltiger in-house Reparaturservice

Nachteile

  • Man wird nur fündig, wenn speziell nach mechanischen und/oder akkubetriebenen Handkehrmaschinen gesucht wird
  • Schiebebügel nicht höhenverstellbar

Haaga Handkehrmaschine – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie funktioniert eine Kehrmaschine?

Handkehrmaschinen verfügen über zwei vorderseitig rotierende Bürsten, welche den Unrat während des Schiebens zentral zu einer Öffnung am Unterboden befördern. Von dort gelangt er – über zumeist eine weitere Bürstenwalze – in einen Auffangbehälter. Sind filigrane Führungs-Gummilippen vorhanden, lässt sich auch feiner Unrat zuverlässig aufnehmen. Das Prinzip der rotierenden Bürsten benutzen heute auch viele Staubsauger Roboter in ganz ähnlicher Art und Weise.

 

Wie funktioniert eine Kehrmaschine

Welche Haaga Kehrmaschine ist die beste?

Das lässt sich pauschal nur dahingehend beantworten, dass jene bestmöglich zu den Bedingungen vor Ort passen muss. Geht es um die maximale Flächenleistung, bist Du beim Modell Haaga 697 Profi plus am besten aufgehoben.

Eine Haaga Kehrmaschine für Pflastersteine/Kopfsteinpflaster nehmen?

Ja, das geht, doch ist hier ein professionelles Modell zu empfehlen, weil der Bürstenmechanismus penibler arbeitet. Grundsätzlich funktionieren Kehrmaschinen aller Hersteller natürlich auf möglichst glatten Oberflächen am besten.



Ähnliche Beiträge