Skip to main content

Kärcher Akku-Hochdruckreiniger K 2 Battery Test

(3.5 / 5 bei 52 Stimmen)

Preisvergleich

198,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 23:26
Preis prüfen bei

215,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 23:26
Preis prüfen bei
Hersteller
Typ
Gewicht
Max. Wasserdruck
Max. Fördermenge
Max. Wassertemperatur
Stromverbrauch
Länge Hochdruckschlauch
Akku-Typ
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Besonderheit

Erfahrungen von Test-Magazinen

  • Getestet von: CARAVANING Magazin
  • Note: „Sehr gut“ (86 von 100 Punkten) Oktober 2021, Testsieger (Platz 1 von 4)
  • Urteil: „Am Kärcher K 2 Battery kommt man kaum vorbei: zumindest dann nicht, wenn man die mit Abstand beste Reinigungsleistung des Testfelds haben möchte. Ein starker Akku, viel Druck.“

 

  • Getestet von: MOTORRAD Magazin
  • Note: „Sehr gut“ im August 2021, Testsieger (Platz 1 von 4)
  • Urteil: „Der K 2 Battery macht dem guten Kärcher-Namen alle Ehre. Verarbeitung, Haptik und Ergonomie sind top, das Serien-Ladegerät aber etwas peinlich.“

 

  • Getestet von: auto motor und sport
  • Note: „Sehr empfehlenswert“ (86 von 100 Punkten) im Juli 2021, Testsieger (Platz 1 von 4)
  • Urteil: „Das Gerät ist sein Geld wert: Das Sprühbild ist gleichmäßig und der Wasserstrahl druckvoll – so hat hartnäckiger Schmutz keine Chance. Gut ist auch die Digitalanzeige, die beim Akku präzise über Kapazität und Ladezeit informiert. Nicht so gut: das Ladegerät im Lieferumfang. Es braucht rund acht Stunden für einen vollen Akku. Deshalb unser Tipp: der Schnelllader aus dem Zubehör (60 Euro).“

 

  • Getestet von: selber machen (Auflage ca. 50.000 pro Monat)
  • Note: „Befriedigend“ (3 von 5 Sternen) im Dezember 2019
  • Urteil: „Praktisches Gerät für kleine Reinigungsarbeiten. Mit 110 bar entfernt das Akkugerät groben Schmutz ganz ordentlich. Bei hartnäckigem Grünbelag gelangt es jedoch an seine Grenzen. Auf geringem Abstand löst die Dreckfräse zwar auch Algen und Flechten, jedoch nur auf einer sehr kleinen Fläche.“

 

  • Getestet von: selbst ist der Mann (Auflage ca. 51.000 pro Monat)
  • Note: „Sehr gut“ (5 von 5 Punkten) im Februar 2020
  • Urteil: Pro: Akkugerät, flexibler Aktionsradius; mit Ansaugschlauch ohne Wasseranschluss verwendbar; 3 Reinigungsmodi, unterschiedlich starker Druck; zeigt verbleibende Akkulaufzeit an; kompakte Maße.
    Kontra: -.

 

Video: Kärcher K2 Battery Praxis-Test (Englisch)

 

Kärcher Akku-Hochdruckreiniger K 2 Battery – Produktbeschreibung

Mit dem K 2 Battery hat Kärcher den ersten, hauseigenen Akku Hochdruckreiniger auf den Markt gebracht. Die Reinigungs-Experten haben ein Äquivalent zum Serien-Bruder mit Kabel geschaffen, welches den gleichen Wasserdruck erreichen kann – nämlich 110 bar.

Die Energie liefert ein 36V-Akku mit 5Ah (Modell 36/50). Leider wird nicht in der Produktbeschreibung darauf hingewiesen, dass der 2,5Ah-Akku hier keine Kompatibilität bietet. Mit dem Akkupack 36/50 sind folgende Laufzeiten im Einzelnen möglich:

  • 29 Minuten Reinigungsmittel-Modus
  • 14 Minuten Standard-Modus
  • 8 Minuten Boost-Modus

Im Vergleich zum kabelgebundenen „K 2 Universal Edition“, spart der Akku Hochdruckreiniger Strom. Er bezieht  aus seinem Akku 1100 Watt statt 1400 Watt. Die Fördermenge fällt dafür lediglich um 20 Liter geringer pro Stunde aus. Sie beläuft sich hier auf 340 l/h statt 360 l/h.

Die Inbetriebnahme des K 2 Battery gestaltet sich simpel. Zunächst müssen der Tragegriff und die Kupplung am Gerät noch angebracht werden. Im Folgenden wird der Akku Hochdruckreiniger auf ebener Fläche platziert und der Hochdruckanschluss mit dem Gerät verbunden. Auf Knopfdruck geht es los.

Kärcher K 2 Battery Test

Analoge Anzeige. Das Verstellen des Drucks erfolgt stets über die jeweilige Lanze.

Auf dem Display der Pistole kannst Du zwischen 3 Druckstufen kontrollieren und siehst jederzeit den gewählten Druck. Die beiden Strahlrohre (1-fach-Strahlrohr & Dreckfräser) ermöglichen eine probate Variation der Strahlart.

Neben der kabellosen Bewegungsfreiheit, trägt auch die Selbstansaugung zu einer hohen Flexibilität bei. Es ist wahlweise möglich, aus dem Hahn oder aus freien Quellen Wasser anzusaugen. Zu beachten gilt es dabei, dass die Ansaughöhe bei maximal 0,5 Metern liegt. Platziere den Schlauch also nicht zu tief im Teich etc..Andere Hersteller gewährleisten, wie der Gloria MultiJet 36V Test zeigt, mitunter eine stärkere Selbstansaugung im 36-Volt-Segment.

Erfahrungen Akku Hochdruckreiniger Kärcher

Freie Wahl der Wasserquelle, jedoch muss der 5 Meter lange Ansaugschlauch separat erworben werden.

Die 36V-Akkus von Kärcher verfügen im Übrigen über moderne Anzeigen. Dir werden während der Nutzung die aktuelle Kapazität in Minuten sowie potenzielle Fehlermeldungen angezeigt. So ein Akku kommt vorgeladen, sollte vor der ersten Inbetriebnahme allerdings noch einmal komplett auf 100% gebracht werden.

Alles in allem ist der K 2 Battery ein von Testmagazinen empfohlener Akku Hochdruckreiniger. Er ist handlich (wiegt betriebsbereit ca. 6,9 kg) und lässt sich maximal flexibel – an jedem Ort nach Wunsch – einsetzen. Für Aufgaben, die eine hohe Flächenleistung im Dauerbetrieb erfordern, sollte man jedoch weiterhin auf Netzkabel-Hochdruckreiniger zurückgreifen.

 

Kärcher Akku-Hochdruckreiniger K 2 Battery – Der Lieferumfang ist variabel

Wie man es von vielen Akku-Geräten gewohnt ist, so gibt es auch den Kärcher K 2 Battery wahlweise als Solo-Gerät und als Set mit Akku sowie Ladegerät. Das Solo-Paket enthält folgenden Lieferumfang:

  • K 2 Battery HD-Reiniger
  • Hochdruckpistole: G 120 Q Boost
  • 1-fach-Strahlrohr
  • Dreckfräser
  • 4 Meter Hochdruckschlauch
  • Wasserfilter
  • Adapter Gartenschlauchanschluss A3/4″
  • Bedienungsanleitung & Sicherheitsinformationen

Das Set kommt mit einem 5Ah-Akku und einem Standard-Ladegerät daher. Wer die Ladezeit von 565 Minuten auf 128 Minuten reduzieren möchte, braucht ein Schnell-Ladegerät (Kostenpunkt: ca. 50 Euro).


Preisvergleich

ShopPreis

198,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 23:26
Preis prüfen bei

215,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 23:26
Preis prüfen bei

198,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 23:26