Skip to main content

Kärcher K 5 Full Control Home Hochdruckreiniger

(4 / 5 bei 45 Stimmen)

229,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 22:09
Hersteller
Typ
Leistung2100 Watt
Druck145 bar
Flächenleistung40 m²/h
Gewicht12,7 kg

Der Kärcher K 5 Full Control im Test

Der erste Eindruck

Wenn Sie regelmäßig rund ums Haus gegen angesetzten Schmutz vorgehen wollen, empfiehlt sich der Kärcher K 5 Full Control Home. Ganz gleich, ob Sie Ihr Fahrrad, Gartengeräte– oder Werkzeuge, Balkonmöbel oder Fassaden reinigen wollen, der Kärcher K 5 Full Control Test hat gezeigt, dass all dies mit dem Hochdruckreiniger der Marke Kärcher kein Problem ist. Auch Garten– und Steinmauern, Motorräder, Wagen oder Wege können mit dem Gerät gereinigt werden. Möglich ist dies, da Sie über das Strahlrohr Ihre individuell gewünschte Druckstufe einstellen können. Eine LED-Anzeige an der Pistole zeigt zudem den momentanen Druck an. Somit erhalten Sie einen Rundum-Reiniger mit maximaler Kontrolle.

Der Kärcher K 5 Full Control im Test – Technische Details

Der Hochdruckreiniger Kärcher K 5 Full Control eignet sich für eine Flächenleistung von 40m²/h. Außerdem verfügt das Gerät neben einem Wasserfilter und einer Hochdruckpistole noch über folgende Ausstattung:

  • Adapter Gartenschlauchanschluss A3/4“
  • HD-Schlauch 8 m
  • Geräteseitiges Quick Connect
  • Wassergekühlter Motor
  • Vario Power Jet
  • Dreckfräser
  • Soft Bag
  • Teleskopgriff
  • Reinigungsmittel

Der Kärcher K 5 Full Control erreicht einen Druck von 20 bis maximal 145 bar und einen maximalen Durchfluss von 500l/h. Ohne Zubehör kommt das Gerät auf knapp 13 Kilo, womit es immer noch gut tragbar ist und gleichzeitig genügend Stabilität bei der Benutzung bietet. Die maximale Zulauftemperatur beträgt 40°C. Auch durch die technischen Daten überzeugt der Kärcher K 5 Full Control im Test.

Die Vorteile des Kärcher K 5 Full Control im Test

Der Kärcher K 5 Full Control trägt nicht umsonst den Zusatz „Control“ im Namen. Die Tatsache, dass sich über die LED-Anzeige jederzeit der eingestellte Druck überprüfen lässt, bietet eine maximale Kontrolle über das Gerät. Die drei verschiedenen Druckstufen machen die Reinigung nahezu jeder Oberfläche zum Kinderspiel. Möchten Sie während Ihrer Reinigungsvorgänge auch mal eine Pause machen, bietet Ihnen der Kärcher K 5 Full Control im Test die Möglichkeit, das Gerät samt Zubehör in eine Parkposition zu bringen. Die Full Control Power Gun sowie das angeschlossene Strahlrohr können ohne Probleme im Gerät abgestellt werden und müssen somit nicht extra verstaut werden. Auch nach getaner Arbeit können Sie das Zubehör platzsparend und mühelos am Gerät verstauen.

Neben den drei bereits erwähnten Druckstufen verfügt der Kärcher K 5 Full Control ebenfalls über eine Reinigungsstufe. Der Wechsel von dem Hochdruck- in den Reinigungsmittelmodus erweist sich im Kärcher K 5 Full Control Test dabei ebenso einfach, wie das Verstauen des Gerätes. Ohne Austausch des Strahlrohres und damit ohne großen Zeitaufwand wird das Gerät in den Reinigungsmodus versetzt. Über das eingebaute und durchdachte Plug ’n‘ Clean System können Sie das Reinigungsmittel mit nur einem Handgriff problemlos und schnell austauschen oder den Füllstand Ihres Mittels ablesen.

Auf der Rückseite des Gerätes befindet sich ein hochwertiger Teleskopgriff aus Aluminium. Er ist zum einen komplett einfahrbar und steht somit einer optimalen Verstauung des Kärcher K 5 Full Control nicht im Weg, zum anderen ist er höhenverstellbar. Dadurch lässt sich das Gerät an eine individuelle, bequeme Ziehhöhe anpassen und erweist sich dadurch auch in der Bedienung als sehr angenehm.

Sowohl der Teleskopgriff als auch der Standfuß des Geräts überzeugen im Kärcher K 5 Full Control Test durch ihre Stabilität. Der Standfuß kann ebenfalls als Tragegriff genutzt werden, der Hochdruckreiniger kann also auch mühelos in einem Regal oder ähnlichem verstaut werden.

Das Gerät überzeugt außerdem durch einen tiefen Gewichtsschwerpunkt, der dem ganzen Hochdruckreiniger eine hohe Stabilität verleiht. Besonders positiv ist die Tatsache, dass der Kärcher K 5 Full Control über einen wassergekühlten Motor verfügt. Zum einen sind diese Motoren deutlich langlebiger als Universalmotoren, zum anderen auch merklich leistungsfähiger und leiser. Da keine Lüftungsschlitze benötigt werden, um den Motor zu kühlen, verfügt das Gerät über ein geschlossenes Gehäuse. Mit lediglich 3000 Umdrehungen pro Minute ist der wassergekühlte Motor gerade einmal halb so laut wie ein Universalmotor mit 20000 Umdrehungen und punktet damit zusätzlich im Kärcher K 5 Full Control Test.

Kärcher K5 Erfahrung

Der Kärcher K 5 Full Control in der Benutzung

Der erste Eindruck des Gerätes ist sehr positiv. Sowohl die technischen Daten, als auch das optische Erscheinungsbild überzeugen. Die deutsche Bedienungsanleitung erleichtert den nötigen ersten Zusammenbau. Zu montieren sind lediglich die Stütze, die Halterung für die Fräsen, den Griff und den Anschluss für den Wasserschlauch. Die 8 Meter Reichweite, die sich durch den HD-Schlauch ergeben, erweist sich als optimale Weite.

Während der Benutzung muss das Gerät nicht mühevoll verschoben werden, die Reichweite ist für eine einfache Bedienung optimal. Auch das Anbringen des Gartenschlauchs macht keine Probleme. Je nach Verschmutzungsgrad kann man zwischen den verschiedenen Druckstufen wählen. Dabei sollten Sie auch darauf achten, welches Material Sie reinigen wollen. Oft reicht die mittlere Reinigungsstufe aus, um den Dreck zu entfernen und ist gleichzeitig schonender zu der Oberfläche.

In jedem Fall können Sie mit dem Kärcher K 5 Full Control jede noch so verschmutzte Oberfläche wieder ansehnlich machen. Der Universalreiniger kann Sie dabei auch nochmals unterstützen. Da das Gerät durch seinen wassergekühlten Motor deutlich leiser als andere Hochdruckreiniger ist, ist die Bedienung sowohl für Sie selbst als auch für Ihre Nachbarn mit weniger Lärm verbunden. Auch die Benutzerfreundlichkeit zeigt sich damit im Kärcher K 5 Full Control Test.

Der Kärcher K 5 Full Control im Test – Fazit

Der Kärcher K 5 Full Control Test überzeugt auf ganzer Linie. Die technischen Details und die Ausstattung des Hochdruckreinigers lassen keine Wünsche übrig. Die Bedienung ist simpel und angenehm und wird durch die anpassbare Ziehhöhe nochmals erleichtert. Wenn Sie auf der Suche nach einem Hochdruckreiniger sind, über den Sie zu jeder Zeit die volle Kontrolle haben, der stabil und dennoch benutzerfreundlich ist und mit dem Sie regelmäßig Schmutz rund ums Haus entfernen können, sind Sie bei dem Kärcher K 5 Full Control genau richtig. Der Test hat gezeigt, dass der Kärcher K 5 Full Control hält, was er verspricht. Die einfache und schnelle Druckanpassung eignet sich optimal, um die verschiedensten Oberflächen zu reinigen. Die LED-Anzeige am Griff bietet dabei jederzeit die Kontrolle über den Druck und das Gerät. Der Kärcher K 5 Full Control überzeugt mit qualitativ hochwertigen Ergebnissen und einer einfachen Bedienung.

 


229,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2022 22:09