Skip to main content

Levoit Luftreiniger Test

Die besten Luftreiniger von Levoit

Levoit Luftreiniger gehören zu den beliebtesten am Markt. Mehrere Modelle erreichen auf dem Amazon-Marketplace fünfstellige Bewertungszahlen bei 4 1/2 Sternen. Mit dem Core 300 gibt es sogar eine Modellreihe, die über 130.000 Bewertungen bei 4,4 Sternen hat. Doch wie schneidet ein Levoit Luftreiniger im Test der Profis ab? Das klären wir in diesem Ratgeber. Wir stellen Dir außerdem vor, was der Hersteller zu bieten hat und worauf Du bei der Auswahl achten solltest, um die beste Wahl zu treffen.

Levoit Luftreiniger Test

Levoit Luftreiniger – Vor- & Nachteile des Herstellers im Überblick

Vorteile

  • Günstige Angebote ab 50 Euro
  • Lösungen für kleine wie große Räumlichkeiten
  • Moderne Bedienung über LED-Display und App
  • Schlafmodus standardmäßig vorhanden
  • HEPA-Ersatz kostet teils unter 25 Euro
  • Zum Teil mit renommiertem ECARF-Siegel

Nachteile

  • Kunden beschweren sich in wenigen Fällen über nicht funktionierende Luftsensoren und Filter-Sättigungsanzeigen

 

Levoit Luftreiniger kaufen – Beliebte Modelle im Vergleich

1234567
LEVOIT Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Gerüche, CADR 170m³/h bis zu 35㎡ Raucherzimmer, Air Purifier Schlafmodus Nachtlicht Timer, App Steuerung - 1 LEVOIT Luftreiniger H13 HEPA Luftfilter für Allergiker, Air Purifier gegen 99,97% von Schimmel Staub Gerüche, 4 Ersatzfilter zur Auswahl, CADR 187m³/h für 40㎡ Raucherzimmer, Timer leiser Schlafmodus - 1 Mit ECARF-Zertifizierung LEVOIT HEPA Luftreiniger mit Aromatherapie, 7 Watt energiesparend, Air Purifier mit 3 Geschwindigkeiten gegen Schimmel Staub Tierhaare bis zu 0,3 μm für Allergiker Schlafzimmer, 25dB, Weiß - 1 LEVOIT H13 HEPA Luftreiniger für Allergiker, Luftfilter gegen 99,97% von Schimmel Staub Rauch Pollen für Raucherzimmer Küche, Air Purifier mit Nachtlicht, 3 Lüfterstufen 25dB leiser Betrieb, Ozonfrei - 1 LEVOIT H13 HEPA Luftreiniger Allergiker für 52㎡ Wohnung Raucherzimmer, 23dB Air Purifier mit Staub-&Lichtsensor, Tiermodus & Washbarer Vorfilter, gegen 99,97% von Schimmel Pollen Tierhaare&-gerüche - 1 LEVOIT H13 HEPA Luftreiniger für Raucherzimmer Allergiker, CADR 697m³/h bis 147㎡ Wohnung, PM2,5 Luftqualitätsanzeige & Automodus, Luftfilter gegen 99,97% von Schimmel Pollen Staub, App Alexa Steuerung - 1 Levoit Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, CADR 230m³/h bis zu 48㎡ Wohnung, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Rauch, Air Purifier mit Automodus 23dB Schlafmodus Timer, App Steuerung - 1
ModellLEVOIT Core 200SLEVOIT Core 300LEVOIT Core Mini mit AromatherapieLEVOIT LV-H132LEVOIT Vital 100S SmartLEVOIT Core 600SLEVOIT LV-PUR131S
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

115,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung37 Watt45 Watt7 Watt28 Watt35 Watt49 Watt40 Watt
Max. Raumgröße35 m²40 m²17 m²12 m²52 m²147 m²48 m²
FeinstaubfilterHEPA (99.97%)HEPA (99.97%)HEPA-Niveau (99%)HEPA (99.97%)HEPA (99.97%)HEPA (99.97%)HEPA (99.97%)
AktivkohlefilterJaJaJaJaJaJaJa
Luftumwälzung170 m³/h187 m³/h81 m³/h68 m³/h243 m³/h697 m³/h230 m³/h
Lautstärke24–48 dB24-50 dB25-44 dB25-50 dB23-52 dB26-55 dB27–52 dB
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

115,47 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen bei Preis prüfen bei Nicht VerfügbarPreis prüfen bei Preis prüfen bei Preis prüfen bei Preis prüfen bei

 

Levoit Luftreiniger Test – Was sagen Fachmagazine?

Bisher wurden erst 2 Levoit Luftreiniger durch die Fachpresse unter die Lupe genommen. Das Modell Core 400S erhielt in der Stiftung Warentest die Note „befriedigend“ (3,5). Die Reinigungsleistung (Note ausreichend) und das Datensendeverhalten der App konnten in der Ausgabe 1/2022 nicht überzeugen.

Anders sieht es bei einem aktuell sehr beliebten Modell aus. Der Levoit Core 300 überzeugte im ETM Testmagazin mit der Note „sehr gut“ (94,1%). Das Urteil:

  • Pro: drei Filtermembranen, HEPA-Filter H13, Aktivkohle-Filter gegen Gerüche; leiser Schlafmodus; Touchbedienung; Timer; kompakte Bauweise; robuster Kunststoff, stabiler Stand; geringer Energieverbrauch.
  • Kontra: keine automatische Leistungsanpassung an Raumluftqualität; keine Fernbedienung.
Mit ECARF-Zertifizierung LEVOIT Core 300

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei

 

Video: Levoit Core 300 im Praxis-Test

Video: Levoit LV-H132 im Praxis-Test

 

Levoit Luftreiniger Test – Darauf solltest Du bei der Auswahl achten

Filter

Der Filter entscheidet, welche Luftqualität letztlich zustande kommt und kann daher als Herzstück bezeichnet werden. Levoit setzt auf ein bewährtes Kombi-System aus folgenden Stufen:

  • Vorfilter
  • Schwebstoff-/Feinstaubfilter
  • Aktivkohlefilter

Der Vorfilter hält zunächst groben Unrat, wie Flusen und Haarbüschel auf. Diese würden den feinen Schwebstofffilter, welcher im Prozess folgt, nur unnötig schnell sättigen. Bei Levoit ist der Vorfilter bequem unter laufendem Wasser abspülbar.

Der Schwebstofffilter beseitigt die kleinen Partikel aus der Luft. Das sind in der Praxis z.B. Hausstaub, Milben, Pollen und weitere Allergene. Levoit setzt auf HEPA-Filter. Diese sind besser als EPA-Filter und schwächer als ULPA-Filter. Letztere sind im Privatanwender-Segment allerdings auch nicht unbedingt vertreten.

Die Kategorien von Schwebstofffiltern:

EPA (Efficient Particulate Air filter)

  • E10 > filtert 85 %
  • E11 > filtert 95 %
  • E12 > filtert 99,5 %

HEPA (High Efficiency Particulate Air filter)

  • H13 > filtert 99,95 %
  • H14 > filtert 99,995 %

ULPA (Ultra Low Penetration Air filter)

  • U15 > filtert 99,9995 %
  • U16 > filtert 99,99995 %
  • U17 > filtert 99,999995 %

Zuletzt werden mit der Hilfe von Aktivkohle Gerüche und Gase (Tabakrauch etc.) gebunden. Die Aktivkohle ist z.B. überaus vorteilhaft, wenn sich Haustiere in den Räumlichkeiten aufhalten.

Levoit HEPA und Aktivkohle Filter

Raumgröße

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Luftreinigers ist die Raumgröße, die er effektiv abdecken kann. Je größer der Raum ist, desto leistungsstärker muss der Luftreiniger sein, um die Luft effektiv zu reinigen.

Levoit bietet Luftreiniger für verschiedene Raumgrößen an, die Du anhand der Angaben des Herstellers einfach vergleichen kannst. Zum Beispiel ist der Levoit Core 300 für Räume bis 40 m² geeignet, während der Levoit Core 600S für Flächen bis 147 m² ausgelegt ist.

Achte darauf, einen Luftreiniger zu wählen, welcher der Raumgröße entspricht oder diese sogar etwas übersteigt, um eine optimale Reinigung zu gewährleisten. Letzteres gilt insbesondere für Allergiker.

Ob die Raumleistung erfüllt wird, hängt auch von der Platzwahl ab. Ideal ist das Zentrum des Raumes. Kann dies nicht umgesetzt werden, sollte der Luftreiniger im Bereich einer von Haus aus hohen Luftzirkulation aufgestellt werden – dies ist in der Regel vor Türen, Fenstern und Balkonen/Terrassen der Fall.

Leistung

Die tatsächliche Leistung eines Luftreinigers hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem verwendeten Filtersystem, der gewählten Gebläsestufe (im Schlafmodus erfolgt niedrigste Umwälz-Leistung) und der Leistungsaufnahme des Elektromotors.

Ein wichtiger Indikator für die Leistung eines Luftreinigers ist der CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate), der angibt, wie viel Kubikmeter gereinigte Luft das Gerät pro Stunde in der Praxis wieder abgibt. Je höher der CADR-Wert ist, desto schneller und effizienter reinigt der Luftreiniger die Luft.

Levoit gibt den CADR-Wert für seine Luftreiniger transparent an, wodurch diese zügig miteinander verglichen werden können. Zum Beispiel hat der Levoit Core 300 einen CADR-Wert von 187 m³/h, während der Levoit Core 600S einen CADR-Wert von 697 m³/h hat.

Achte darauf, dass ein Luftreiniger gewählt wird, dessen CADR-Wert zu Ihrer Raumgröße passt. Dies ist allerdings etwas variabel. Während „normal beeinträchtige“ Personen ihre Raumluft 2x pro Stunde umwälzen lassen sollten, braucht ein Allergiker womöglich eine Luftumwälzung von 4-6x pro Stunde.

Funktionsumfang

Der Funktionsumfang eines Luftreinigers entscheidet maßgeblich über den Komfort und die Flexibilität.

H13 HEPA Levoit Luftreiniger

Levoit bietet Luftreiniger mit verschiedenen Funktionen an, die je nach Modell variieren können. Einige Beispiele sind:

  • Anzeige für den Grad der Filter-Sättigung (in %)
  • App-Steuerung über WLAN oder Bluetooth, mit welcher der Luftreiniger aus der Ferne gesteuert und kontrolliert werden kann
  • Timer-Funktion, dank welcher sich der Luftreiniger automatisch ein- und ausschaltet
  • Luftqualitätssensor, der die Luftqualität in Echtzeit anzeigt und den Luftreiniger automatisch in der Leistung anpasst
  • Aromatherapie-Fach, in welches ätherische Öle eingefüllt werden können, um einen angenehmen Duft zu verbreiten
  • Nachtlicht mit verschiedenen Helligkeitsstufen, welches für eine angenehme Atmosphäre sorgt

Lautstärke

Die Lautstärke eines Luftreinigers hängt von der Geschwindigkeit des Gebläses ab, mit der er die Luft ansaugt und ausstößt. Je höher die Geschwindigkeit ist, desto lauter ist der Luftreiniger. Weil ein Levoit Luftreiniger zumeist über 3 Leistungsstufen verfügt, ist auch dessen Geräuschkulisse entsprechend variabel.

Levoit gibt die Lautstärke für seine Luftreiniger – von min. bis max. – zuverlässig an. Zum Beispiel hat der Levoit Core 300 eine Lautstärke von 24 bis 50 dB, während der Levoit Core 600S eine Lautstärke von 26 bis 55 dB hat.

Der Nachtmodus ist am leisesten, denn hier hat die Wissenschaft gezeigt, dass die Schlafqualität empfindlicher Personen schon ab 30 dB leiden kann.

Preis

Natürlich nimmt auch der Preis Einfluss auf die Entscheidung. Hier sind zwei Punkte zu beachten: die Anschaffung und die laufenden Kosten.

Kompakte Levoit Luftreiniger kosten im Angebot unter 100 Euro. In der Spitze kann der Preis bei über 400 Euro liegen, wenn es um weitläufige Räumlichkeiten geht. Somit ist für jede Geldbörse etwas dabei.

Die laufenden Kosten setzten sich aus dem Netzstrom und dem Austausch der Filter zusammen. Lobenswerterweise kosten die Ersatzfilter bei Levoit oftmals unter 30 Euro. Andere Hersteller verlangen mitunter mehr als das Doppelte. Wie oft ein Austauscht erforderlich ist, hängt von der Nutzungsdauer ab. Man sollte sich auf einen Zeitraum zwischen 6 und 12 Monaten einstellen.

Wo kaufen

Die US-Firma Levoit setzt auf den Online-Vertrieb über bekannte Marktplätze. Bei Amazon finden sich alle Modelle und zahlreiche Erfahrungsberichte. eBay und Galaxus stellen Alternativen dar.

 

Quellen & weiterführende Informationen



Ähnliche Beiträge