Skip to main content

Intex Akku Poolsauger 28620

(4.5 / 5 bei 7871 Stimmen)

Preisvergleich

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 10:26
Preis prüfen bei

84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 10:26
Preis prüfen bei
Hersteller
Typ
Gewicht
Max. Wassertemperatur
Akku-Typ
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Pumpenleistung

Video: Intex Akku Poolsauger 28620 im Praxis-Test

 

Intex Akku Poolsauger 28620 – Produktbeschreibung

Der Intex Akku Poolsauger 28620 bewährt sich seit Jahren in einer Vielzahl von Pools. In der Variante 28620NP wird der Handstaubsauger zusammen mit einem praktischen Teleskop-Stiel, 2 Filtern (grob & fein) sowie 2 unterschiedlichen Bürsten-Aufsätzen ausgeliefert. Am kleineren Aufsatz kann die Bürste bei Bedarf entfernt werden.

Intex Akku Poolsauger 28620 Test

Technik

Dank des integrierten Nickel-Metallhydrid-Akkus kannst Du den Unterwasser-Handstaubsauger überall zur Anwendung bringen. Der Akku selbst ist nicht entnehmbar.

Über das beiliegende Ladekabel dauert ein vollständiger Ladevorgang 8-10 Stunden. Andere Akku Poolreiniger, die wir u.a. im Bestway Flowclear AquaGlide Test und Steinbach Poolrunner Battery+ Test behandeln, benötigen dazu nicht so viel Zeit.

Du selbst brauchst noch einen klassischen USB-Netzstecker Typ A (z.B. von einem Android-Smartphone oder -Tablet). Die Ausgangsspannung am Ladegerät beläuft sich auf 5 Volt; der Ausgangsstrom liegt bei 1 Ampere. Der Akku selbst besitzt eine Kapazität von 4 Amperestunden.

Unterwasser Handstaubsauger Intex

Den Netzstecker muss man selbst auftreiben.

Das Gehäuse besteht aus leichtem Kunststoff, wodurch der Sauger lediglich 2,1 kg auf die Waage bringt. Durch den IPX8-Schutz ist es absolut wasserfest, was man ja auch von einem Unterwasser-Staubsauger erwarten muss.

Darüber hinaus ist der Sauger für Salzwasser-Pools geeignet.

Bedienung

Der Umgang mit dem Intex Akku Poolsauger 28620 gestaltet sich selbsterklärend. Das Gerät läuft nur im Wasser an, was man als Trockenlaufschutz verstehen kann.

Zunächst muss der Ni-MH-Akku geladen werden. Die zugehörige Buchse befindet sich unterhalb des schmalen Handteils. Eine leuchtende LED signalisiert, dass der Sauger am Netz hängt und lädt. Leider zeigt diese NICHT an, wann der Sauger voll ist. In diesem Zusammenhang sollte man also im Voraus auf die Uhr schauen.

Technische Daten 28620

Das Montieren der Einzelkomponenten erklärt die bebilderte Anleitung, welche zum Lieferumfang gehört.

Anleitung Intex Akku Reiniger

Vor dem Einschalten wird die Gummi-Abdeckung wieder über die Ladebuchse geschoben. Im Anschluss kannst Du den Schalter auf Position 1 umlegen. Hälst Du den Sauger nun tief genug in’s Wasser, startet er den Saugvorgang.

Für den Betrieb stehen Dir 2 unterschiedlich große Düsen zur Verfügung. Beim kleineren Modell kann die Bürsten-Reihe abgenommen werden. Das bietet sich an, wenn nur Partikel, wie Sand, rasch aufgenommen werden sollen. Ohne Bürsten ist man außerdem näher am Unrat dran – die Saugkraft-Wirkung ist entsprechend höher.

Für das Beseitigen von Algen macht sich die montierte Bürsten-Reihe hingegen immer besser, weil sich die Algen durch die mechanische Einwirkung besser lösen.

Des Weiteren kann zwischen zwei Filterbeuteln gewählt werden – einem besonders feinen und einem etwas gröberen. Wie schnell der Beutel mit Partikeln gefüllt sein soll, ist somit eigenständig dosierbar.

Im Test durch den YouTube-Channel Poolpanda wurde grundsätzlich aufgezeigt, dass ein langsames Führen die Effektivität deutlich erhöht. Dadurch kommt es auch nicht zu ungünstigen Schmutz-Verwirbelungen. Außerdem passt die vorhandene Leistung am besten zum kleinen Aufsatz.

Alles in allem ist der Intex 28620 ein überzeugender Akku Poolreiniger, welcher sich komfortabel führen lässt. Am meisten Saugkraft entfaltet der kleine Aufsatz, wenn dessen Bürste abgenommen wird. Negativ zu beanstanden ist der fehlende Netzadapter zum Laden. Zudem leuchtet die LED beim Laden immer auf die gleiche Art und Weise – sie signalisiert nicht, dass der Akku voll ist.

Pflege & Lagerung

Zum Herbst sollte man die Komponenten auseinandernehmen, sauber wischen und trocknen. Der Platz zum Lagern muss eine Temperatur zwischen 0 und 40 Grad Celsius aufweisen. Es gilt somit, den Poolreiniger vor Frost zu schützen.

 

Unterwasser-Handstaubsauger im Vergleich: Intex 28620 gegen Poolblaster Catfish

 

Intex Akku Poolsauger 28620 – Was gehört zum Lieferumfang?

  • 1x Akku Poolsauger 28620
  • 1x 4Ah-Akku (fest integriert)
  • 1x USB-Ladekabel (ohne Netzstecker)
  • 1x Teleskop-Stab (239 cm lang)
  • 2x Düse
  • 1x Filterbeutel mit Dichtung
  • 1x Mikrofilter (für Sand & Stäube)
  • Bedienungsanleitung & Sicherheitshinweise

Preisvergleich

ShopPreis

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 10:26
Preis prüfen bei

84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 10:26
Preis prüfen bei

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2024 10:26